Finden Sie hier Ihr kostenloses Gehaltskonto oder Girokonto ohne Gebühren. Vergleichen Sie schnell und einfach die verschiedenen Angebote der Banken und zahlen ab sofort keine Kontoführungsgebühren mehr

Kostenloses Girokonto mit Zinsen

Kostenloses Girokonto mit Zinsen


Kostenloses Girokonto mit Zinsen: Auch wenn heutzutage nur noch selten Zinsen bei einem Girokonto angeboten werden, lohnt sich auch ein Girokonto Vergleich in jedem Fall. Wirtschaftlich ist es natürlich nachvollziehbar, dass bei der aktuellen Niedrigzinspolitik der Notenbanken kaum noch eine Bank Zinsen auf das Girokonto anbietet.


In unserem Girokonto Vergleich finden Sie jedoch einige Banken, die ihren Kunden trotz der Niedrigzinspolitik weiterhin ein kostenloses Girokonto mit Zinsen anbieten. Vergleichen Sie einfach die jeweiligen Konditionen und Gebühren der Banken in der Übersicht, denn häufig lohnt sich bereits schon nach einem Gehaltskonto Vergleich der Wechsel zu einer anderen Bank.

Lohnt sich ein kostenloses Girokonto mit Zinsen?

Der Markt um Bankkunden ist stark umkämpft und neben einer komplett kostenlosen Kontoführung, kostenlosen Kreditkarten und einem Startguthaben bei Kontoeröffnung lohnt sich ein Vergleich der einzelnen Angebote in jedem Fall. Die Zinsen für Girokonten sind in den letzten Monaten immer weiter gesunken, so dass sich eine Guthabenverzinsung auf dem Girokonto oder Gehaltskonto nur noch für die wenigsten Bankkunden lohnen dürfte.


Für eine Übersicht der aktuellen Zinsen und Möglichkeiten der Geldanlage empfehlen wir ihnen unseren täglich aktualisierten Tagesgeldkonto Vergleich sowie die weiterführenden Artikel zum Thema Zinsen und kostenlose Girokonten.

Ein Girokonto ist kein Konto für Rücklagen

Ein kostenloses Girokonto eignet sich grundsätzlich nicht dafür, erspartes Kapital für eine längere Zeit anzulegen, da diese Konten lediglich für den Transfer von Kapital vorgesehen sind. Wer jedoch sein kostenloses Gehaltskonto mit einem Festgeldkonto oder Tagesgeldkonto verknüpft, kann durchaus von den Zinserträgen profitieren.

Auf gar keinen Fall sollte überschüssiges Geld auf dem Girokonto geparkt werden, sondern schnellstmöglich auf ein entsprechendes Tagesgeldkonto übertragen werden, um keine Zinsen zu verschenken.

Beliebte Artikel zu diesem Thema: